Günter Schupp
Pensionierter Schutzmann. Verhaftet heute nur noch Stiche. Schießt und spielt scharf.
 
  Wilfried Blicker
Comeback nach mehr als 15 Jahren Abwesenheit. Hat aber nichts verlernt.
  Dr. Manfred Jung
Clubeigener Doktor a.D..
Sprechstunde für Mitglieder:
Jeden Donnerstag ab 20 Uhr.
  Siegfried Scherer
Leider viel zu früh von uns gegangen! Aber er wird unvergessen und Rekordhalter bleiben!

 
             

Guido Rothe
Kegel-Profi und Mann des Gesetzes. Spielführer unserer Mannschaft! Und unverzichtbar für den Skatverein.

 

  Norbert Walch
Landwirt. Schlachtet sich 
oft selbst.
  Gerold Geller
Kann angeblich auch Skat spielen, wird aber immer nur mit Würfelbechern gesehen.
 
  Helmut Scherer III
Feuerwehrmann und immer brandgefährlich.
             

Helmut Geller
Er passt auf, dass niemand etwas mit ins Flugzeug lässt,
außer vielleicht ein Kartenblatt.

 

  Hans Stingl
Leider viel zu früh von uns gegangen! Aber er wird unvergessen bleiben!
  Steffen Schaub
Niemals zufrieden mit den Karten, die er bekommt.
  Christian Kuhl
Biotechnologe. Hochkonzentriert. Nur durch ständiges Kippendrehen vom Spiel abgelenkt. 
             
Ludwig Mohr
Immer Mörtel und Kelle dabei. Besitzt die Gabe, den Gegner und sich selbst total zu verwirren. 1. Spielwart
  Manfred Möntnich
Pensionierter Schornsteinfeger. Gewinnt deshalb am Liebsten "schwarz".
 

Wilfried Willershäuser
"Eckstaaaaaaaaa is ka Schippe!"

 

  Peter Peppler
Vorsichtig aber kein Angsthase. Spielt am Liebsten mit Bernd Rochling am Tisch. Schriftführer.
             
Hartmut Taddey
Sterne-Koch. Versalzt sich ab und an die eigene Suppe.
   Marco Lepper
Aufstrebendes Talent. Jung, dynamisch, erfolglos. Spielt nur, wenn´s um Bier geht!
  Karl-Heinz Blicker
Wird zwangsweise zum Skat verdonnert, während seine Gattin zum Singen geht. 2. Spielwart
 

Kevin Jakob
Vorsitzender. Hatte in Österreich Skatspielen gelernt, und hier wieder verlernt.

 

             
Marlies Kroeblin
Die Grand Dame des Vereins 
    Horst Püschel
Leider viel zu früh von uns gegangen! Aber er wird unvergessen bleiben!
 

Torsten Faschon
Exil-Badenser. Kann sich aber trotz Dialekt verständlich machen.

 

  Mike Heese
Zur Zeit geht er mehr in sich als zum Skat...
 
         


 
Bernd Rochling
Ligaspieler! Reizt und verliert auch gerne die Ungewinnbaren!
  Jürgen Heese
Der Koch a.D. rührt jetzt bei uns wöchentlich sein eigenes Süppchen.
  Walter Haus
Der Metzger a.D. spielt und redet frei Schnauze. Nur beim reizen meistens etwas zu still...
  Rainer Jung

             
           
 
             
             
             

Zusätzliche Informationen